Einführung in die Fertigungstechnik - download pdf or read online

By Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Hans-Jürgen Warnecke, Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. Engelbert Westkämper (auth.)

ISBN-10: 332291190X

ISBN-13: 9783322911902

ISBN-10: 3519263238

ISBN-13: 9783519263234

Die Entwicklung innovativer Werkstoffe stellt die Fertigungstechnik st?ndig vor neue Herausforderungen. Die L?sungen daf?r werden hier beschrieben, ausgehend von einm ?berblick ?ber die wichtigsten Fertigungsverfahren mit Gliederung nach Werkstoffgruppen und den Hauptgruppen der DIN 8580.

Show description

Read or Download Einführung in die Fertigungstechnik PDF

Best german_3 books

Download e-book for iPad: Doppik in der öffentlichen Verwaltung: Grundlagen, by Björn Raupach

Ein nützlicher, aktualisierter Leitfaden zur Reform des öffentlichen Finanzwesens mit konkreter Hilfestellung bei Fragen der Bestandsermittlung, der Erstellung einer Eröffnungsbilanz und der Bewertung von Vermögenswerten. Auch für "Nicht-Buchhalter" sehr zu empfehlen.

Additional info for Einführung in die Fertigungstechnik

Example text

J. , Einführung in die Fertigungstechnik © B. G. Teubner, Stuttgart 1998 • Elektron Atomaufbau 50 4 Werkstoffe nommen. Ihr Aufbau bestimmt weitgehend die physikalischen und chemischen Eigenschaften des Elementes. Der Aufbau des Kernes ist dagegen von untergeordneter Bedeutung. Die Protonenzahl, auch Kernladungszahl genannt, bestimmt die Größe der positiven Ladung des Kerns. Die Gesamtzahl der Protonen und Neutronen des Atoms wird als Nukleonenzahl bezeichnet. Die Elektronenzahl ist gleich der Protonenzahl.

Die Maße können sich auf ein einzelnes oder auf mehrere Formelemente beziehen. Es werden Außen- und Innenmaße unterschieden. 1 Maße, Toleranzen und Passungen für Längenmaße 31 Als Außenmaß gilt ein Maß zwischen zwei parallelen Flächen oder Tangentialebenen, die eine bestimmte Geometrie eines Werkstückes von außen her begrenzt. Dagegen ist das Maß zwischen zwei parallelen Flächen oder Tangentialebenen, die eine bestimmte Geometrie eines Werkstückes von innen her begrenzt, ein Innenrnaß. So ist der Außendurchmesser eines Rohres ein Außenmaß, das durch das Formelement Zylinder definiert ist.

Koaxialität 1 =1 Ort Symmetrie OIN ISO 1101 Symbole zur Kennzeichnung von Form- und Lagetoleranzen nach DIN ISO 1101 Zueinander bezogene Elemente beschreiben die Lage. Dazu zählen Richtung, Ort und Lauf. Lagetoleranzen sind somit zulässige Richtungsabweichungen wie Parallelität, Rechtwinkligkeit und Neigung, sowie zulässige Ortsab- 42 3 Qualitätsmerkmale gefertigter Teile weichungen wie Position, Konzentrizität und Symmetrie sowie Laufabweichungen. Bei der Beurteilung der Lage sollten mögliche Formabweichungen und Welligkeiten eliminiert werden.

Download PDF sample

Einführung in die Fertigungstechnik by Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Hans-Jürgen Warnecke, Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. Engelbert Westkämper (auth.)


by Jeff
4.0

Rated 4.17 of 5 – based on 32 votes